QGIS – Workshop für Archäologen


Da die Arbeit mit GIS-Programmen auch für die Archäologie immer wichtiger wird, bieten wir euch dieses Semester die Möglichkeit, an einem zweitägigen Workshop zum Open Source GIS QGIS teilzunehmen. Inhalt werden spezifisch archäologische Arbeitsweisen sein, die in theoretischen und praktischen Einheiten erlernt werden können. Der Workshop ist keine offizielle universitäre Veranstaltung und kann deshalb NICHT mit ECTS-Punkten versehen werden.

Für den Workshop könnt ihr eure eigenen Laptops mit der aktuellsten QGIS Version mitbringen oder aber die Laptops des Instituts nutzen.

Wann: 28. – 29. November, jeweils 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr

Wo: Übungsraum der jüngeren Abteilung

Anmeldung bitte per Mail (tarchit[*at*]ifu.uni-tuebingen.de). Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Räumlichkeiten auf 15 Personen begrenzt (Meldet euch trotzdem an, da es durchaus zu Nachrückern im Falle von Absagen kommen kann).


Exkursion zur AG CAA nach Hamburg

Wir bieten eine private Exkursion vom 4. Februar – 6. Februar zur AG CAA an. Weitere Informationen zur AG CAA entnehmt ihr bitte dem Aushang oder schaut auf ag-caa.de. Für eine rechtzeitige Anmeldung, die Entrichtung der Teilnehmergebühr (15€ für Studenten) bzw. Anmeldung zu Workshops eurer Wahl müsst ihr selber sorgen. Alle nötigen Informationen findet ihr auf der Website der AG-CAA. Wir würden uns um Autos und eine gemeinsame Unterkunft bemühen. Die Anreise würde am Tag zuvor stattfinden (4.2.). Es wird 2 Übernachtungen geben und am 6.2. nach Ende des Workshops die Heimreise angetreten. Die Kosten für Fahrt und Übernachtungen würden sich p.P. auf ungefähr 60-70€ belaufen. Wir versuchen allerdings noch Zuschüsse zu bekommen,  so dass wir euch ein möglichst günstiges Angebot machen können.

Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch bitte bis zum 31.11.2015 per Mail (tarchit[*at*]ifu.uni-tuebingen.de) an.

TArchIT und praehistorische-archaeologie.de

TArchIT ist eine studentische Arbeitsgruppe an der Universität (Tübingen). Sie stellt eine Austauschplattform für sämtliche Technikanwendungen in der Archäologie dar.

Die Arbeitsgruppe ist ein eigenständiger Teil von praehistorische-archaeologie.de und auch im Forum anzutreffen.