Glossar

Begriff suchen:

Geschlossener Fund
Definition:Ein geschlossener Fund liegt dann vor, wenn man alle vorliegenden Artefakte als gleichzeitig niedergelegt betrachten kann.

Ein geschlossener Fund liegt dann vor, wenn man alle vorliegenden Artefakte als gleichzeitig niedergelegt betrachten kann und diese seid ihres Unter-die-Erde-kommens nicht mehr „gestört“ (berührt, bewegt) wurden. Ein geschlossener Fund kann aber nur Aufschluss darüber geben, dass die Funde gleichzeitig niedergelegt wurden. Er gibt keine Auskunft darüber, ob diese auch gleichzeitig in Gebrauch waren.

Glasur
Definition:

Ein glasähnlicher Keramiküberzug bei Steinzeug, steingut und Porzellan.

Glazial
Definition:Kaltzeit

Einträge 1 bis 3 von 3

praehistorische-archaeologie.de bietet dir frei zugängliche Inhalte. Mit einer Spende z.B. bei flattr kannst du uns unterstützen.

Hinweis

Wir geben uns große Mühe um die Korrektheit unserer Inhalte. Sollten es dennoch Fehler oder Ungereimtheiten geben, würden wir uns über einen Kommentar freuen!