Grundlagen zur Prähistorischen Archäologie

Foto © Jan Ahlrichs 2009

Zu den Grundlagen der Prähistorischen Archäologie gehören mindestens der gekonnte Umgang mit der englischen und wenn möglich der französischen Sprache, weil sehr viel wichtige Fachliteratur aus England bzw. Frankreich kommt. Gerade für die Forschungsgeschichte relevante Texte, etwa zur Periodisierung der Altsteinzeit oder zur Evolution des Menschen stammen aus diesen Ländern.


Außerdem sollten die fundamentalen Kenntnisse über die Geografie Europas im Sinne von Ländern, Gebirgen und Flüssen vorhanden sein, was von den meisten Dozenten verständlicherweise als Grundwissen vorausgesetzt wird. Beispielsweise befindet sich eine Vielzahl an Fundorten, die forschungsgeschichtliche Relevanz besitzen, über ganz Europa verteilt. Da der inhaltliche Schwerpunkt der Prähistorischen Archäologie in Deutschland auf den europäischen Raum fokussiert ist, liegt eine Allgemeinbildung bezüglich Europa nahe - es gibt natürlich auch Institute mit außereuropäischen Schwerpunkten. Kenntnisse über das Relief und die Böden Europas sollten zudem stets in den Gesamtkontext einer Fundortanalyse einfließen.

Neben diesen sprachlichen und geografischen Grundlagen sollte man ebenfalls wie eben angedeutet, in Grundzügen über Geologie und Bodenkunde informiert sein.

Schließlich und endlich ist es unvermeidlich, sich mit dem Ablauf der Klimageschichte, deren Ursachen und dem heutigen Stand zur menschlichen Evolution vertraut zu machen. Auf unserer Homepage stellen wir eine von zahlreichen unterschiedlichen Theorien zur menschlichen Entwicklung vor. Jeder Vor- und Urmenschen hatte eigene anatomisch bedingte Charakteristika (Schädelmerkmale etc) und trat an bestimmten Orten zu gewissen Zeiten auf in der Welt auf. Es schadet nicht, wenn man darüber informiert ist.



Im Menüpunkt Literatur können zahlreiche empfehlenswerte Bücher über die einzelnen Themengebiete, die für die Prähistorische Archäologie von Bedeutung sind, gefunden werden.

Abkürzungen für Zeitangaben

Abkürzung Auflösung Zeitangabe
4 Mya 4 million years ago vor 4.000.000 Jahren
4 Kya 4 kilo (= 1.000) years ago vor 4.000 Jahren
bp Before present vor "heute" (1950). Wird bei der Angabe von nichtkalibrierten 14-C Daten verwendet.
BC Before Christ Wird bei der Angabe von kalibrierten 14-C Daten verwendet (ab 10.000 v. Chr.).

Literaturtipps

Autor Titel Thema
Eggers Einführung in die Vorgeschichte Einführung in die Prähist. Archäologie
Eggert Prähistorische Archäologie Einführung in die Prähist. Archäologie
Eggert / Samida Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie. UTB basics Einführung in die Prähist. Archäologie
Trachsel Ur- und Frühgeschichte Einführung in die Prähist. Archäologie
von Schnurbein Atlas der Vorgeschichte Epochenüberblick
Cunliffe The Oxford Illustrated History of Prehistoric Europe (Oxford Illustrated Histories) Epochenüberblick
Vandkilde Culture and Change in Central European Prehistory: 6th to 1st Millennium BC Epochenüberblick
von Freeden Germanica - Unsere Vorfahren von der Steinzeit bis zum Mittelalter Epochenüberblick
Keefer Steinzeit Epochenüberblick
Müller-Beck Die Eiszeiten Eiszeiten
Schrenk Die Frühzeit des Menschen Evolution
Henke / Rothe Stammesgeschichte des Menschen: Eine Einführung Evolution
Klein The Human Career: Human Biological and Cultural Origins Evolution
praehistorische-archaeologie.de bietet dir frei zugängliche Inhalte. Mit einer Spende z.B. bei flattr kannst du uns unterstützen.

Hinweis

Wir geben uns große Mühe um die Korrektheit unserer Inhalte. Sollten es dennoch Fehler oder Ungereimtheiten geben, würden wir uns über einen Kommentar freuen!