< Das Jungpaläolithikum
Sonntag 18. März 2012 - 23:42 Uhr
Kategorie: Top, Neues
Von: Jan

Homo neanderthalensis - Der kreative Mensch

Neandertaler galten bis zum Ende des 20. Jahrhunderts oft als geistig eingeschränkte Vormenschen: zu Unrecht. Wir stellen Euch einige ihrer symbolischen Hinterlassenschaften vor und erklären, warum sich das Negativbild solange halten konnte.


Forschungsgeschichtliche Vorstellung zum Paläolithikum: Menschen machen Jagd, indem sie Steine auf Tiere herabwerfen. Abb. aus James Bryce, The Book of history (New York 1915) Seite 115.

Neandertaler lebten knapp 300.000 Jahre in Europa. Die letzten 10.000 Jahre lebten sie und der Homo sapiens nebeneinander auf dem Kontinent. Ihre materiellen Hinterlassenschaften lassen sich in einiger Hinsicht voneinander differenzieren. Zum Beispiel kennen wir bis heute keine Höhlenmalereien oder Musikinstrumente aus den Fundschichten der Neandertaler. Können wir daraus schließen, dass Neandertaler "dümmer" waren als anatomisch moderne Menschen, dass ihnen symbolische Vorstellungen fremd waren?

 

Diese Frage, ob Neandertaler zu einem symbolischen Denken fähig gewesen sind, reicht bis zur die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. Sie wurde erstmals aufgeworfen, als man sich mit den fossilen Menschenresten aus dem Neandert[h]al beschäftigte. Sie prägt bis heute die Erforschung des Neandertalers. Die Bewertung des Homo neanderthalensis stand und fiel mit den Argumenten für oder gegen einen Symbolismus.

 

Wir haben einen forschungsgeschichtlichen Überblick zu diesem Thema aufbereitet und stellen Euch neben einigen interessanten Funden auch zentrale Theorien vor, die das Bild des Neandertalers prägten. 

 

viele Grüße,

Jan


Die letzten Beiträge

Großsteingräber

Sonntag 10. Februar 2019

Großsteingräber gehören zu den bekanntesten Hinterlassenschaften prähistorischer Gesellschaften. In...

mehr...

Quiz-Überarbeitungen

Donnerstag 1. Februar 2018

Wir haben unser Quiz verbessert!

mehr...

Dendrochronologie

Samstag 27. Januar 2018

Funde und Befunde aus prähistorischer Zeit können mit unterschiedlichen Methoden relativ- oder...

mehr...

Archäologische Quellenkritik

Mittwoch 15. Juli 2015

Ausgehend von materiellen Hinterlassenschaften untersuchen ArchäologInnen die Lebenswelt des ur-...

mehr...

Quiz-Erweiterung

Samstag 23. Mai 2015

Neuer Fragebogen zu berühmten Archäologen.

mehr...

ARCHAEOworks³ und ARCHAEOskills⁵

Dienstag 10. Februar 2015

„Und was machst du damit, wenn du fertig bist?“ Wer diese Frage kennt, ist auf der Berufsmesse...

mehr...

Hinweis

Neue Kommentare sind erst nach einer kurzen Prüfung sichtbar!